Musik am 28.07.2022

 

Band-Bühne

Daniel Kiefer Duo

19:30 Uhr – 21:15 Uhr
und in der Filmpause

© Daniel Kiefer Duo
© Daniel Kiefer Duo

Seit vielen Jahren steht Daniel Kiefer regelmäßig auf der Bühne – sei es an der Gitarre, am Piano, am Bass und natürlich als Sänger und Songwriter. Neben Bands und Projekten in der süddeutschen Heimat hat er erste Solo-Konzerte in Mexiko gegeben und viele Monate als Straßenmusiker in Neuseeland verbracht.

Mit seinem musikalischen Partner Marc Mayer spielt Kiefer seit zwei Jahrzehnten zusammen in der Bluesrock-Formation „The Cornerstones“. Mit ihrer Band konnten sie schon Wettbewerbe gewinnen und mehrere Studioalben veröffentlichen.

Seit 2017 spielen die beiden Vollblutmusiker auch akustisch im Gitarrenduo. Sie haben im April 2018 ihr erstes gemeinsames Album veröffentlicht. Das Repertoire aus Coversongs und Eigenkompositionen verspricht einen abwechslungsreichen Konzertabend.

daniel-kiefer.de

 
 

 
 

Electro-Bühne

Luis Cruz

19:00 Uhr – 21:15 Uhr
und in der Filmpause

© Luis Cruz
© Luis Cruz

Luis Cruz traf 2008 erstmalig auf seinen DJ-Kollegen Oliver Aden und schnell erlangten die beiden mit ihrem Stil, der geprägt ist von Funk, Jazz und House Bekanntheit. Nach wie vor spiegeln sich diese musikalischen Einflüsse in ihren Sets wider, genau wie damals bei den ersten Gigs in den Basler Clubs Bar Rouge, Annex oder Atlantis.

Diese spielten sie so überzeugend, dass sie 2010 Residents im legendären Basler Club "Das Schiff“ wurden und erste Erfahrungen als Veranstalter sammeln konnten. Dadurch konnte sich das Duo an der Spitze der lokalen Szene etablieren, durfte im Dezember 2011 das Intro für Sven Väth im Club Borderline spielen und fasste mit Bookings in der Pfingstweide, dem Revier und dem Club Q auch in Zürich Fuß.

Als „Das Schiff“ 2013 seine Tore schloss, dauerte es nicht lange bis die beiden im Nordstern ihre neue Residency fanden. Als Veranstalter von „Kompass“ am alten Standort am Voltaplatz und von „Nordbang“ in der neuen Location auf dem Schiff bewiesen sie, dass erfolgreiche Events auch ohne internationale Headliner möglich sind. In dieser Zeit intensivierten sie auch die Kontakte zum Zürcher Nachtleben, aus welchen Auftritte im Hive, Frieda's Büxe, Klaus, Supermarket, Kaufleuten, Space Monkey und an der Street Parade resultierten. Bis heute spielt das Duo in Zürich, unter anderem an den renommierten Events „Wundertüte“ und „Erika The Pinata“.

2017 folgten Luis Cruz und Oliver Aden dem Ruf der ehemaligen Macher des Schiffs als diese den Club „DAS_VIERTEL“ eröffneten. Im neuen Basler Club wirken Oliver Aden und Luis Cruz als Residents und auch als Veranstalter, unter anderem waren sie mitverantwortlich für die ersten Basler „Wundertüte“ Events.

Ihre Liebe zu House ging dabei nie vergessen und so starteten sie kürzlich zusammen mit Dan.B von Farbe.Form.Musik das neue Projekt Karussell Records, welches sich ausschließlich dieser Musikrichtung widmet.

Beim diesjährigen Kieswerk Open Air tritt Luis Cruz solo auf.

soundcloud.com/oliveraden-luiscruz

 
 

KIESWERK OPEN AIR 2022

28. Juli bis 7. August 2022

Besuch uns auf Facebook

KONTAKT

Stadt Weil am Rhein - Kulturamt
Humboldtstraße 2 - 79576 Weil am Rhein

kltrmtwl-m-rhnd
07621 / 704-412