KUNST & KÜNSTLER

 

Der Dreiländergarten ist zugleich ein Park der Kunst und der Architektur. Das ist ein Alleinstellungsmerkmal für dieses Kino-Open-Air-Festival. Die Filme werden gezeigt zwischen dem Kunstraum Kieswerk, dem einst größten Mischwerk am Oberrhein, das vor 20 Jahren von Professor Thomas Spiegelhalter im Auftrag der Landesgartenschau GmbH zum begehbaren Kunstwerk umgestaltet worden war und dem Pavillon "Landscape Formation One" der weltbekannten Architektin Zaha Hadid findet der Besucher neben kulinarischen Angeboten, Musik-Bühnen auch die Kunstausstellung im Kieswerk und Kunst im öffentlichen Parkbereich.

Vom Betonmischwerk zum Kunstraum Kieswerk

Kieswerk

Der Kunstraum Kieswerk als Ausstellungsgebäude und Atelier des deutschen Künstlers Volker Scheurer und der polnischen Künstlerin Ania Dziezewska hat eine bewegte Geschichte, deren letztes Kapitel eng mit der Landesgartenschau "Grün 99" zusammenhängt. Denn ursprünglich sollte das gesamte Kiesgrubengelände der Firma Hupfer im östlichen Teil des Dreiländergartens "revitalisiert" werden. Fast alle technischen Einrichtungen der Kiesgrube wurden nach der Einstellung des Kiesabbaus 1998 entfernt. Für die Erhaltung des Mischwerks sprach der futuristische Charakter des Gebäudes und die Lage vor den Gärten der Zukunft und dem Landespavillon von Zaha Hadid mit dem ursprünglichen "Landscape Formation One".

Nachdem die deutsche Zementindustrie für das schönste noch erhaltene Mischwerk am Oberrhein auf Nachfrage durch die LGS GmbH allerdings erhebliche Mittel zur Verfügung gestellt hatte, wurde der politische Beschluss gefasst, die Betonmischanlage von dem Freiburger Sanierungsexperten Professor Thomas Spiegelhalter in eine "begehbare Kunstskulptur Mischwerk" zu verwandeln.

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

KIESWERK OPEN AIR 2018

Besuch uns auf Facebook

KONTAKT

Stadt Weil am Rhein - Kulturamt
Humboldtstraße 2 - 79576 Weil am Rhein

Tonio Paßlick
kltrmtwl-m-rhnd
07621 / 704-411